Slider

Tenuta Lonciano

Tenuta Lonciano stammt aus dem 13. Jahrhundert und war das landwirtschaftliche Kloster-Gut des Convents der ehrwürdigen Schwestern von San Salvi, bekannt als die “Nonnen der Engel”.

Über Jahrhunderte hat der Ort seine intime und mystische Atmosphäre bewahrt, das Empfinden für einfache und authentische Dinge wie den Duft von Blumen, das Lied der Vögel und den Geschmack von Brot mit Öl.

Das Anwesen ist umgeben von rund 80.000 Quadratmetern Wald, Wiesen, alten Obstbäumen, Zypressen und knorrigen Oliven.

Es liegt, abseits der öffentlichen Straße, ca. 450 m hoch oben im Naturschutzgebiet des Monte Morello, bekannt für die schönen, weiten Wanderwege.

Man genießt seine sonnige Lage, die absolute Ruhe und die Gesundheit des hügeligen Klimas. Überwältigend ist der herrliche Blick auf das weite Tal, speziell bei Sonnenuntergang.

Vielfältige Außenbereiche, der schöne Swimmingpool und der Whirlpool mit dem phantastischen Panorama-Blick, bilden den Rahmen für dieses kleine Paradies. Sie sind exklusiv für die Gäste der Tenuta eingerichtet.

Tenuta Lonciano liegt nur ca. 14 km, also wenige Kilometer entfernt vom Zentrum von Florenz, einer der wichtigsten und schönsten Kunststädte der Welt.